Abendmahl

Das Abendmahl wird in Reelkirchen jeden dritten Sonntag im Monat gefeiert. Wir verwenden biologisch angebauten Traubensaft und Oblaten. Durch die Oblaten kann das Abendmahl auch in der Form der Intinctio (eintunken der Oblate in den Kelch statt aus dem Kelch zu trinken). Damit die Austeilenden sehen, ob Sie trinken oder tunken möchten, behalten Sie die Oblate einfach sichtbar in der Hand statt sie zu essen.

Zum Abendmahl zugelassen sind alle getauften Christen ab dem Konfirmationsalter. Die meisten evangelischen Christen nehmen zum ersten Mal Bei oder unmittelbar vor der Konfirmation (teilweise beim Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden) zum ersten Mal am Abendmal teil.

Ablauf

  • Gebet
  • Einsetzungsworte
  • Abendmahl
  •  
(c) by Kirchengemeinde Reelkirchen | Impressum